Sponsoren

Raiffeisenbank Völkermarkt

Seerose Klopeinersee


Sportministerium

Kärnten Sport

ASVÖ Kärnten

Sport Völkermarkt

31. Internationale Völkermarkter Sprintregatta 2022 - Ergebnisse

Die 31. Internationale Völkermarkter Sprintregatta konnte am 21.8. erfolgreich beendet werden. Mit insgesamt 21 Rudervereinen (aus Österreich 18 und aus Slowenien 3) wurden bei optimalen Rennbedingungen 38 Rennen und 63 Läufe ausgetragen.

>> Zur Online Meldung <<

>> Zur vorläufigen Meldeliste <<

>> Zur Startliste <<

>> Zur Fahrordnung <<

>> Ergebnisliste Sprintregatta 2022 <<

>> Gesamtwertung Sprintregatta 2022 <<

Zum ersten Mal wurde bei der Sprintregatta ein neuer Bewerb ausgetragen. Beim Finale dieser Spezialwertung traten jeweils die sechs schnellsten Frauen und Männer der Einer-Vorlaufrennen gegeneinander an.

Bei den Frauen wurde Katharina Lobnig vom VST Völkermarkt "Queen of the Lake"(QOL). Bei den Männern wurde Isak Žvegelj vom Veslaški Klub Bled (SLO) "King of the Lake" (KOL). Die "Kronen vom Völkermarkter Stausee" aus Ton wurden von der Inklusionswerkstätte "autArk" gestaltet.

Den Mixed-Doppelzweier-Bewerb gewannen Magdalena Lobnig (VST Völkermarkt) und Julian Schöberl (WSV Ottensheim). Magdalena's Schwester Katharina Lobnig (VST Völkermarkt) und der ÖRV-Präsident Horst Nussbaumer vom Gmundner Ruderverein wurden Zweite.

Bei den Vereinswertungen wurde der Wiener Ruderklub Donau (WRK Donau) Nachwuchs-, Schüler- und Gesamtsieger.

Bericht

Termine

Sponsoren

Raiffeisenbank Völkermarkt

Seerose Klopeinersee


Sportministerium

Kärnten Sport

ASVÖ Kärnten

Sport Völkermarkt